5 Punkte was Sie über Bitcoins wissen sollten!

Bitcoin-plugged-768x506-650x300

Die digitale Währung Bitcoins erlebt derzeit einen Boom, nachdem sie nach ihrer Einführung 2008 erst mal ein Nischendasein fristete. Aber wie kommt man eigentlich an Bitcoins? Und wie sicher ist es, damit zu bezahlen?

 

 

5 Punkte was Sie über Bitcoins wissen sollten!

Woher bekomme ich Bitcoins?

Wenn ich Bitcoins kaufen und mit ihnen bezahlen will, dann melde ich mich am besten auf einer Bitcoin-Handelsplattform im Internet an, zum Beispiel auf bitpanda.com . Dort muss ich dann auch meine Kontodaten hinterlegen, um überhaupt Euro in die Kryptowährung umtauschen zu können oder um mir Bitcoins auch wieder in Euro auszahlen lassen zu können.

Wo lagere ich Bitcoins?

Was ich dann noch brauche, ist ein sogenanntes Wallet, also eine Art Geldbörse, denn darin werden meine Bitcoins abgelegt – oder anders gesagt: Ich kann die digitale Währung an eine Art Kontonummer überweisen lassen, an eine Bitcoin-Adresse. Von diesen Adressen kann ich mir beliebig viele anlegen, um nicht mein ganzes Geld, das ich in Bitcoins investiert habe, sozusagen auf einem Konto liegen zu haben.

51R+GMBt0fL._SX311_BO1,204,203,200_

Das Buch zur digitalen Währung:

die BITCOIN BIBEL.

 

 

 

 

Wie schütze ich meine Bitcoins?

Ganz wichtig ist hierbei die Sicherheit. Einerseits muss ich mich gegen Diebstahl schützen – wenn mir die digitale Geldbörse geklaut wird, dann sind auch meine Bitcoins für immer verloren. Das ist auch der Grund dafür, dass viele Nutzer die oft mit Bitcoins handeln, einen eigenen Rechner benutzen, der sicher ist oder zumindest ein anderes Betriebssystem als Windows verwenden, zum Beispiel Linux.

Andererseits muss man sich aber auch gegen den Ausfall von Hardware sichern, denn wenn die Festplatte kaputtgeht, dann kann möglicherweise auch die Wallet nicht mehr gerettet werden. Es ist also sinnvoll, immer eine Sicherheitskopie dieser digitalen Geldbörse anzulegen.

 

Die Blockchain

Das Herzstück des Bitcoin ist die sogenannte Blockchain. Sie versteht sich als eine sogenannte Art Transaktions- oder Rechnungsbuch, das öffentlich zugänglich oder für jeden einsehbar ist.

Jede einzelne Transaktion, die jemals in Bitcoins erfolgt ist, ist in dieser Blockkette festgehalten und ist somit überprüf- und nachvollziehbar. Im Durchschnitt wird dieser Blockchain alle paar Minuten ein neuer Block hinzugefügt, in dem alle neuesten Transaktionen mit einbezogen sind

Bitcoins schürfen

Die Anzahl der Bitcoins ist begrenzt auf 21 Millionen Stück. Man rechnet damit, dass bis zum Jahr 2100 alle Bitcoins geschürft sein werden. Wer selbst Bitcoins schürfen und ein sogenannter Miner werden möchte, der sollte sich das gut überlegen. Hat dafür in der Anfangszeit noch ein ganz normaler, schneller heimischer PC ausgereicht, braucht man heute dafür schon eine unglaubliche Rechenleistung.

Schon früher stand dabei immer die Frage im Raum, ob sich das überhaupt lohnt, wenn man zum Beispiel die Stromkosten für den Betrieb von Computern und Kühlung mit einrechnet. Heutzutage ist das Schürfen neuer Bitcoins also eher den Profis überlassen. Viele schließen sich sogar in sogenannten Rechenpools zusammen, in denen gemeinschaftlich an der Berechnung der neuen Blöcke gearbeitet und sich das Geld am Ende geteilt wird.

 

Weitere spannende Artikel zu Bitcoin:

USI TECH BITCOIN – Das Beste was Deinen Bitcoins passieren kann

Die größten Vorteile von Bitcoin

Bitcoin: Jetzt noch schnell reich werden.

Digitale Währung: Haben Bitcoins in Deutschland eine Zukunft?

BITCOIN bei BITPANDA kaufen – Warum?

Der BITCOIN ist irrelevant…

Wahrscheinlich die beste Art BITCOIN zu vermehren.

 


Ich hoffe, du konntest jede Menge Informationen aus diesem Artikel entnehmen. Wenn du also wie gesagt Fragen zu diesem Thema haben solltest, dann schreibe mir auf LinkedIn, Skype oder via Email.

Gerne werde ich dir mit all meiner Marketing Erfahrung und meiner Kraft zu deinem persönlichen Erfolg coachen. Du hast die Möglichkeit, sofort über Skype bzw. per Email mit mir in Kontakt zu kommen.

mc (2)

KONTAKTDATEN:

Michael Capeder aka mikeCee

LinkedIn      Instagram

Twitter         XING

Google+      Youtube 

Pinterest

Blog follow mikeCee  

WhatsApp:   +1 829 613 4613

Skype:          michaelcapeder@hotmail.com

Email:           michael.capeder@gmail.com

Ein Kommentar zu „5 Punkte was Sie über Bitcoins wissen sollten!

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: