Wie entsteht der Wert von Kryptowährungen wie dem Bitcoin?

krypto.png1

Im letzten Artikel habe ich versucht zu erforschen was Kryptowährungen sind und woher sie kommen. Heute wollen wir herausfinden, wie ihr Wert entsteht und was welche Gründe sich dafür verantwortlich zeigen.

Mit der Erfindung von Kryptowährungen müssen wir uns an eine fundamentale Neuerung in Bezug auf den Wert eines Zahlungsmittels gewöhnen. Wir müssen damit vertraut werden, dass wir den Wert eines Zahlungsmittels nicht mehr daran messen wer es herausgibt, sondern wer es benutzt und welche Vorteile es diesen Nutzern bietet.

Wie entsteht der Wert von Kryptowährungen wie dem Bitcoin?

Der Wert unserer heutigen Zahlungsmittel, also Fiat-Währungen, wird von einer zentralen Organisation, also einem Geflecht aus einem Staat und einer Zentralbank bestimmt. Diese zentrale Organisation hat das Zahlungsmittel-Monopol und kann notfalls mit Gewalt festlegen welches Zahlungsmittel allgemein genutzt wird.

Mit Kryptowährungen werden diese bisherigen staatlichen Zahlungsmittel-Monopole in ihren Grundfesten erschüttert. Durch sie wird es plötzlich möglich aus einem breiten Angebot von verschiedenen kryptografischen und digitalen Zahlungsmitteln auszuwählen. Besser noch: Es ist plötzlich möglich seine eigene Währung zu programmieren und heraus zugeben. Auf den bisherigen Zahlungsmittel-Markt, der von staatlichen Monopolen geprägt ist drängen nun also plötzlich eine große Anzahl an neuen Zahlungsmittel-Anbietern.

infografik_1939_marktkapitalisierung_von_kryptowaehrungen_n

https://de.statista.com/infografik/1939/marktkapitalisierung-von-kryptowaehrungen/

 

Natürlich haben die bisherigen monopolistischen Strukturen kein Interesse an diesen neuen Zahlungsmitteln, weil sie womöglich Dinge anders und besser machen und so zu einem Konkurrent auf dem Zahlungsmittel-Markt werden könnten.

Um genau diese Konkurrenz zu verhindern gibt es zahlreiche Gesetze und Regelungen, die genau diesen Prozess der miteinander konkurrierenden Währungen verhindern und das staatliche Zahlungsmittel-Monopol erhalten sollen.

Das Problem für das staatliche Zahlungsmittel-Monopol ist nun, dass diese Regelungen und Gesetze bei Kryptowährungen nicht mehr durchzusetzen sind, weil ihre dezentrale Struktur

angriff

keinen eindeutigen Angriffspunkt mehr bietet. Zwar gibt es Möglichkeiten die Verwend-ung von Kryptowährungen zu erschweren wie zum Beispiel die Regulierung der verschiedenen Crypto-Exchanges, jedoch müsste man, um eine Kryptowährung komplett zu stoppen das gesamte Teilnehmer-Netzwerk abschalten und das wäre in etwas so als würde man das Internet ausschalten wollen.

Die Frage wie sich in diesem neuen Zahlungsmittel-Markt ohne staatlichem Monopol und mit größerem Angebot entscheidet welches Zahlungsmittel sich durchsetzt, also welches für die Benutzer einen Wert hat, ist die Frage danach welches Produkt sich in einem freien und unreguliertem Markt durchsetzt. Die Antwort ist ganz einfach:

Das Produkt, was am stärksten nachgefragt wird hat auch den meisten Erfolg und damit den größten Wert.

Auch im Bereich der Kryptowährungen ist dies nicht anders. Je mehr eine bestimmte Kryptowährung nachgefragt wird, also je mehr Leute sie nutzen, desto höher steigt ihr Preis/Wert. Ob eine Kryptowährung genutzt wird hängt wiederum davon ab, ob sie beispielsweise von Geschäften als Zahlungsmittel anerkannt wird oder welche einzigartigen Vorteile sie ihren Nutzern gegenüber anderen Zahlungsmitteln bietet.


300x250_V1_DE


 

Der Nutzen von Bitcoin gegenüber unserer etablierten Fiat-Währungen ist enorm und das nicht nur für Leute die zu dem wohlhabenden Teil unserer Welt gehören, sondern auch für die ca. 2 Milliarden Menschen, die aufgrund von Armut oder geographischer Lage bis jetzt von den Vorteilen eines Bankkontos nicht profitieren konnten.

Mit der Hilfe von Kryptowährungen ist dies nun möglich. Mit einer Internetverbindung, einer App und einem Smartphone hat man so auf der ganzen Welt seine eigene persönliche Bank immer mit dabei. Je mehr Menschen also den Nutzen und die Vorzüge von Bitcoin erkennen, desto größer werden Bitcoins nachgefragt und desto höher steigt auch ihr Preis.

Der Wert des Bitcoin ist einzig und allein abhängig von den Marktkräften des Angebotes und der Nachfrage.

 


728x90_V1_DE


Was können wir nun als wichtigste Erkenntnisse dieses Artikels festhalten?

  • Unsere heutigen Zahlungsmittel erlangen ihren Wert durch zentrale Instanzen, die das Zahlungsmittel-Monopol halten und deswegen bestimmen welches Zahlungsmittel einen Wert hat und welches wir nutzen dürfen.

 

  • Kryptowährungen brechen dieses Zahlungsmittel-Monopol auf, weil sie nicht ohne weiteres verboten oder gestoppt werden können. -Die Folge ist, dass unsere Fiat-Währungen plötzlich das erste Mal seit einer langen Zeit Konkurrenz bekommen.

 

  • Durch diese Konkurrenz ist es auf einmal möglich ein Zahlungsmittel auszuwählen, welches Dinge besser macht und einen höheren Nutzen bietet.

 

  • Die selbstregulierenden Kräfte eines freien Marktes sind damit nun auch im Bereich der Zahlungsmittel angekommen und die Marktteilnehmer können frei entscheiden welche Währung sie nutzen möchten.

 

  • Der Wert einer Kryptowährung entsteht nun also durch die Nachfrage der Nutzer und diese entsteht wiederum durch den Nutzen, die Innovationen und die Vorteile, welche die jeweilige Kryptowährung bietet.

 


Weitere spannende Artikel zu Bitcoin:

Was sind Kryptowährungen?

15 Gründe für Bitcoin als Altersvorsorge. Warum Du darüber nachdenken solltest!

Wie Du in Bitcoins investierst ohne Dir die Finger zu verbrennen

Jahrhundertchance BITCOIN!

Wahrscheinlich die beste Art BITCOIN zu vermehren.

Die größten Vorteile von Bitcoin

Bitcoin: Jetzt noch schnell reich werden.

Digitale Währung: Haben Bitcoins in Deutschland eine Zukunft?

 


Ich hoffe, du konntest jede Menge Informationen aus diesem Artikel entnehmen. Wenn du also wie gesagt Fragen zu diesem Thema haben solltest, dann schreibe mir auf LinkedIn, Skype oder via Email.

mc (2)

KONTAKTDATEN:

Michael Capeder aka mikeCee

LinkedIn      Instagram

Twitter         XING

Google+      Youtube 

Pinterest

Blog follow mikeCee  

WhatsApp:   +1 829 613 4613

Skype:          michaelcapeder@hotmail.com

Email:          michael.capeder@gmail.com


GLOSSAR

Adaption; Aktien; Akzeptanz; Altersvorsorge; Anlage; AnlagestrategieBitcoin; Bitcoin english; Bitcoin Cash: Bitcoin Gold; Bitcoin Mining; Bitcoin Package; Bitcoin Paket; Bitcoin Risiken; Bitcoin Trading; Bitcoin Wallet; Bitcoin-Netzwerk; BitConnect; Bitpanda; Blockchain; Blockchain english; Blog;  Cryptocurrencies; Coinbase; Coins; Ethereum; FiatgeldForex; ICO; ICO english; Investment; IOTA; Kryptowährung; Lisk;  Litecoin; Mining-Pool;  Monero; NEM; NEO; OmiseGo; Peer to Peer; Ripple; Satoshi Nakamoto; Stellar Lumen; TechCoin; Token; United Software Intelligence; USI; USI TECH;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: