Autofahren in der Dominikanischen Republik ūüŹĚÔłŹ Land und Leute der Dominikanischen Republik

Das dominikanische Strassennetz ist generell gut ausgebaut. Nahezu 75% aller Strassen sind befestigt und auch asphaltiert. Trotz allem muss man st√§ndig mit Schlagl√∂chern und zum Teil mit starken Sch√§den gerechnet werden. Vorallem nach Regenschauern hats es pl√∂tzlich wieder ein paar L√∂cher mehr…

Wir Ausl√§nder d√ľrf(t)en eigentlich zwei Monate mit unserem Internationalen F√ľhrerschein rum fahren. Danach muss/m√ľsste ein dominikanischer F√ľhrerschein beantragt werden. Kontrolliert wird das aber in der Regel nie, da die meisten hier einen internationalen F√ľhrerschein eh noch nie gesehen haben. Ein Ausweis mit Foto tut’s in den meisten F√§llen…


gut ausgebaut aber mit Schlaglöchern Foto Tourismus Dominicana

Die wichtigsten Autobahnen auf der Dominikanischen Republik sind:

160x600_V1_DE

  • Autopista Duarte:
    Von Santo Domingo nach Santiago und weiter als Carretera Duarte nach Monte Cristi bei Puerto Plata im Norden
  • Carretera S√°nchez:
    Von Santo Domingo nach Elias Pina ganz an der haitianischen Grenze im Westen der Dominikanischen Republik
  • Autopista Las Am√©ricas: Von Santo Domingo am Meer entlang bis La Caleta (Internationaler Flughafen Las Am√©ricas)
  • Autopista del Coral:
    Von Santo Domingo √ľber San Pedro Pedro de Macorix bis nach Hig√ľey im Osten des Landes und dann weiter bis nach Punta Cana.
  • Autopista del Nordeste:
    Von Santo Domingo Richtung Samana quer durchs Land bis nach El Catey. Eine wwunderschöne touristische Fahrt. Meine Liebling hier!
  • Boulevard Atlantico:
    Von El Catey √ľber Las Terrenas bis nach Samana, Las Galeras und zur√ľck nach Sanchez und El Catey.

Ebenfalls ist die K√ľstenstra√üe von Puerto Plata nach Santa B√°rbara de Saman√° und Las Galeras sehr gut ausgebaut.

Auf den meisten Autobahen und Autostrassen bezahlt man f√ľr l√§ngere Abschnitte einen Strassenzoll. Der ist verh√§ltnism√§ssig teuer. Also hier am besten immer gen√ľgend Kleingeld dabei haben.

Dabei ist die Beschilderung recht gut. Orientieren tur man sich abr immer noch √ľber markante Punkte wie zum Beispiel ‚Äúdas blaue Haus an der zweiten Ecke‚ÄĚ. Viele Strassen sind nicht angeschrieben und die meisten H√§user haben keine Hausnummern. Also am besten durchfragen!


gut ausgebautes Strassennetz in der Dominikanischen Republik – Rundreisen sind definitiv kein Problem

Wichtige Verkehrsschilder der Insel sind:

  • Pare=Stop
  • Ceda el Paso = Vorfahrt achten
  • No estaci√≥n = Parkverbot
  • Una Via = Einbahnstra√üe
  • No entre = keine Einfahrt.

Die H√∂chstgeschwindigkeit (immer wenn nicht anders ausgeschrieben) betr√§gt auf den Autobahnen 100 km/h, auf den Schnellstrassen und den Landstra√üen 80 km/h, in den Vorst√§dten 60 km/h und im innerst√§gtischen Verkehr 40 km/h. Schneller w√ľrde ich auch nicht empfehlen, da es praktisch immer und √ľberall Verkehrsbeschr√§nkungen in Form von Bodenwellen gibt.

728x90_V2_DE

Grunds√§tzlich gilt eine allgemeine Anschnallpflicht und die Nullpromillegrenze! Was fr√ľher noch oft ein Kavaliersdelikt war kann heute recht teuer werden. Die Verkehrspolizei (AMET) kontrolliert sehr stark und die Bussgelder sind hoch. Also lieber den Fuss vom Gas nehmen.


Hier gehts zu den weiteren Artikel von Land und Leute:

РIdentität und Bevölkerung

– Armut ‚Äď Mittelstand ‚Äď Reichtum

– Einnahmequellen

– Verkehr – Guaguas und Taxi P√ļblicos

– Essen – Comida

– Tabak und Zigarren

Quelle
Wikipedia ES
Pixabay CC0 Lizenz


Bis zum nächsten Mal

Hasta luego.
mikeCee aka Captain Mike Sparrow the steemian of the caribbean


@limesoda



#dominicanrepublic #dominicanlifestyle #followmikeCee #success#santodomingo #liveyourdream #expat #auswandern #auto #strassen#dominikanischerepublik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s

Bloggen bei WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: